• Mon – Fr: 8:00 – 17:00
  • Eurofighter-Beklebung 30+90

    Erster Auftrag zur Eurofighter-Beklebung im Jahr 2016

    Im Jahr 2016 erhielten wir unseren ersten Auftrag zur Beklebung eines Eurofighters der Luftwaffe.

    Das Luftfahrzeug diente als Jubiläumsmaschine zur Wiederinkraftsetzung der Richthofener als vollwertiges Luftwaffengeschwader.
    Zuvor wurden die Wittmunder als Luftwaffengruppe geführt und waren dem Taktischen Luftwaffengeschwader 31 “Boelcke” unterstellt.

    VOM START BIS ZUR FERTIGSTELLUNG

    Der Entwurf der Beklebung stammte von einem Geschwaderangehörigen, dem Stabsfeldwebel Stefan “Harry” Thrun.

    Nach seinen Vorgaben erstellten wir die Druckdateien, fertigten die Digitaldrucke und montierten die Folien am Luftfahrzeug.

    2018 erhielt die Maschine von uns nochmals eine Zusatzbeklebung.
    Anlässlich des 100-sten Todestages vom Namensgeber des Geschwaders, dem Freiherr Manfred von Richthofen, wurde eine Banderole mit Text, sowie der rote Dreidecker “Fokker Dr.I” angebracht.

    Im Frühjahr 2019 wurde die Beklebung nach fast 3 Jahren wieder entfernt.
    Somit ist die 30+90 ein Luftfahrzeug, welches mit am Längsten mit einer Folierung im Einsatz war.